Zum Inhalt springen

DOAG 2016 Exaday

13. April 2016 in Hamburg

#Exaday16

Exadata im Fokus

Ob Implementierung, Betrieb oder Updates – erfahren Sie alles Wissenswerte zum Lebenszyklus der Exadata im ersten Vortragstrack des DOAG 2016 Exadays. Selbstverständlich nehmen wir auch die Optionen und das Zusammenspiel mit der Oracle-Datenbank unter die Lupe.

Weitere Engineered Systems in der Übersicht

Der zweite Vortragstrack deckt alle weiteren Engineered Systems ab, die Alternativen oder Ergänzungen zur Exadata als Plattformen für Datenbanken sein können. In mehreren Vorträgen adressieren wir die Oracle Database Appliance (ODA) und den SPARC Super Cluster. Dieser zieht seine besondere Leistungsfähigkeit für Datenbanken aus denselben Storage Servern wie die Exadata. Auch die Zero Data Loss Recovery Appliance, die neue Ansätze zur Sicherung und Wiederherstellung von Oracle Datenbanken bietet, wird thematisiert.

Workshop: IaaS – from zero to Cloud...

In einem Workshop bereitet Sie Referent Christian Ritzka auf den Einstieg in die Cloud vor: Lernen Sie alles über die Private Cloud Appliance (PCA) und deren Integration im Oracle Enterprise Manager (OEM) 13.1c. Erfahren Sie auch, wie Sie das Self-Service-Portal nutzen.

Netzwerk Engineered Systems

Die Interessensgemeinschaft Engineered Systems gewinnt an Gewicht: Nach einem ersten Treffen auf der DOAG 2015 Konferenz + Ausstellung werden die Aktivitäten der Interessensgemeinschaft intensiviert. Diese münden im April 2016 in den Exaday. Verpassen Sie die nicht Chance, sich mit Gleichgesinnten zu unterhalten.

Get-together und Networking

Die Veranstaltung bietet jede Menge Gelegenheiten, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Nutzen Sie insbesondere den Ausklang mit Snacks und Getränken, um den Tag mit anderen Teilnehmern Revue passieren zu lassen und neue Kontakte zu knüpfen.

exadata_admin.jpg

Unsere Sponsoren

Logo_ORACLE.jpg Logo_inforsacom.jpg